LKR Haßberge

Heilgersdorf stark

Bogenschiessen  Bei den Gaumeisterschaften in Zeil holte sich der SVH drei Titel. 81 Schützen nahmen an den Wettkämpfen teil.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreis Haßberge — Die Meisterschaften des Schützengaues Schweinfurt für das Sportjahr 2016, das am 1. Oktober begann, haben mit den Titelkämpfen im Bogenschießen begonnen. Geschossen wurde mit dem olympischen Recurvebogen, dem Compoundbogen sowie mit dem Blank- und dem Langbogen.
Austragungsort war, wie in den vergangenen Jahren, die Sporthalle Tuchanger in Zeil. Teilgenommen haben 81 Schützen und fünf Mannschaften. Davon startete über ein Viertel in den Nachwuchsklassen. Alle beteiligten Vereine errangen mindestens einen Gaumeistertitel. Der SV Grafenrheinfeld war mit sechs Einzelsiegen und einem Mannschaftssieg erfolgreichster Verein. Der SV Heilgersdorf glänzte mit drei Einzelsiegen und einem Mannschaftstitel.


Ergebnisse

Recurvebogen: Schützenklasse: 1. P. Tröster (Schweinfurt) 551, 5. P. Bürger (Königsberg) 432, Damenklasse: 1. N. Lehnick (Heilgersdorf) 481, Schülerklasse A: 1. P. Dosler (Zeil) 447, Schülerklasse B männlich: 1. E. Küchler (Heilgersdorf) 246, Jugendklasse männlich: 1. P. Helbig (Grafenrheinfeld) 494, 3. H. Hofmann (Zeil) 358, Altersklasse männlich, Mannschaft: 1. Heilgersdorf 1293, Einzel: 1. R. Laudenbach (Heilgersdorf) 535, 6. S. Pachsteffl (Heilgersdorf) 376
Compoundbogen, Schützenklasse: 1. T. Müller (Königsberg) 554
Blankbogen, Schützenklasse: 1. M. Neu (Poppenhausen) 449, 4. M. Ehehalt (Zeil) 289
Langbogen, Offene Klasse, Mannschaft: 1. Schwanfeld 1070, 2. Heilgersdorf 897, Einzel: 1. I. Janicek (Heilgersdorf) 460 dk

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren