Haßfurt

Haßfurter Team siegreich

Der Arbeitskreis "Sport in Schule und Verein" im Kreis Haßberge richtete in der Sporthalle in Eltmann das Kreisfinale im Schulsport-Basketball der Jungen in...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Team vom Regiomontanus-Gymnasium in Haßfurt setzte sich im Kreisfinale in Eltmann durch.  Foto: Wolfgang Ortloff
Das Team vom Regiomontanus-Gymnasium in Haßfurt setzte sich im Kreisfinale in Eltmann durch. Foto: Wolfgang Ortloff
Der Arbeitskreis "Sport in Schule und Verein" im Kreis Haßberge richtete in der Sporthalle in Eltmann das Kreisfinale im Schulsport-Basketball der Jungen in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2000 bis 2003) aus. Vier Mannschaften kämpften um den Einzug in den Regionalentscheid. Es waren die Buben von der Waldorfschule Haßfurt (mit Betreuer Matthias Riegler), die Realschule Eltmann (Betreuerin Gudrun Gasiew), das Gymnasium Haßfurt (Betreuer Jochen Först) und die Realschule Hofheim (Betreuer Wolfram Hirsch).
Es waren spannende Spiele. Doch dann trafen die Gymnasiasten aus Haßfurt in einem packenden Endspiel besser und besiegten Eltmann mit 29:25. Dritter wurde die Waldorfschule. Landkreis-Gewinner Haßfurt kann nun gegen die Sieger aus den zwei Landkreisen Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen um den Einzug ins unterfränkische Bezirksfinale kämpfen. wo

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren