Laden...
Hammelburg

Gymnasium stellt sich vor

Hammelburg — Für viele Kinder der Region steht zum kommenden Schuljahr 2015/2016 der Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums an. Hierzu findet am Dienstag, 3. Februar, ab...
Artikel drucken Artikel einbetten
Hammelburg — Für viele Kinder der Region steht zum kommenden Schuljahr 2015/2016 der Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums an. Hierzu findet am Dienstag, 3. Februar, ab 18 Uhr der große Informationsabend des Frobenius-Gymnasiums (FGH) für Eltern mit ihren Kindern statt.
Im Hauptvortrag werden die Eltern bis etwa 19.15 Uhr in der großen Aula mit wichtigen Basisinformationen zum Übertritt ans FGH versorgt: Grundsätzliches, Überlegungen aus pädagogischer Sicht, Fremdsprachen und Ausbildungsrichtungen, Wahlunterricht und Zusatzangebote. Ausführlich wird auch über die Möglichkeit der Einrichtung einer Ganztagsklasse informiert. Für die Kinder gibt es ein von Lehrkräften und Schülern des FGH gestaltetes Betreuungsprogramm. Die künftigen Gymnasiasten dürfen sich auf naturwissenschaftliche Experimente, Lernen am Computer, Zeichnen von Comics, Englisch sowie Sport & Spiel freuen. Für die besonders jungen Gäste wird wieder eine Betreuung im "FGH-Geschwister-Kindergarten" angeboten.
Im Anschluss an diesen ersten Teil des Informationsabends haben alle Gäste bis etwa 20.15 Uhr die Gelegenheit, die Schule gemeinsam zu erkunden. Dafür werden in einer Reihe von Klassenzimmern unterschiedlich gestaltete Stationen eingerichtet, an denen sich die Besucher darüber informieren können, was in den ersten Schuljahren zu erleben ist, natürlich auch im direkten Gespräch mit Schulleitung, Lehrkräften, Schülern sowie Mensabetreiberin und Vertretern des Elternbeirats. Die Türen des Gymnasiums sind für diese Veranstaltung ab 17.30 Uhr geöffnet. red





Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.