Breitengüßbach

Güßbacher gewinnen Spitzenspiel bei den Bayern überraschend klar

Die NBBL-Basketballer des TSV Tröster Breitengüßbach gewannen das Spitzenspiel beim deutschen Meister Bayern München überraschend deutlich mit 81:43 und sind nun alleiniger Tabelle...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die NBBL-Basketballer des TSV Tröster Breitengüßbach gewannen das Spitzenspiel beim deutschen Meister Bayern München überraschend deutlich mit 81:43 und sind nun alleiniger Tabellenführer in der Gruppe Südost. Die Mannschaft um das Trainergespann Lempetzeder/Bertram erwischte eine furiosen Start. Ihr gelang im Audi-Dome ein 12:0-Lauf. Aufbauend auf eine verbesserte Abwehrleistung wurde den offensivstarken Münchnern kaum Würfe zugelassen. Die Güßbacher bewegten den Ball gut, sodass sich zur Halbzeit bereits sieben Spieler in die Korbschützenliste eintrugen. Die Trefferquote von 64 Prozent aus dem Dreierer-Bereich zur Halbzeit (Kunz 3, Haßfurther 2, Wolf und Kulboka je 1) war beeindruckend. Nach der Pause (22:42) kamen die Münchner mit einer sehr aggressiven Einstellung zurück, jedoch hielten die TSVler dagegen. Kratzer und Co. dominierten den Rebound, die Aufbauspieler Taras, Kunz und Haßfurther organisierten das Spiel gemeinsam sehr gut und punkteten immer dann, wenn die Mannschaft dies benötigte. Auch das dritte Viertel wurde mit 22:15 gewonnen. Da damit die Entscheidung gefallen war, forderten die Coaches, die Intensität in der Verteidigung hoch zu halten und in der Offensive weiterhin als Team zu spielen. Auch dies setzten die Spieler um Kapitän Kunz hervorragend um, sodass das letzte Viertel mit 17:6 zugunsten der Breitengüßbacher endete. "Wir haben heute verdient in München gewonnen. Den Sieg in dieser Höhe dürfen wir nicht überbewerten, sondern müssen ihn realistisch einordnen, da wir noch vieles in unserem Spiel verbessern müssen", meinte Trainer Markus Lempetzeder. red
TSV Breitengüßbach: Haßfurther (16/4 Dreier), Kulboka (15/1), Wolf (11/1), Kunz (11 /3), Kratzer (8), Taras (8), Edwardsson (5/1), Fichtner (4), Kral (2), Sanders (1), Ueberall, Gonnert

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren