Kronach

Gruppen für "Bayerische" sind ausgelost

In der Dreifachturnhalle am Kronacher Schulzentrum spielen am kommenden Samstag, 18. Februar, drei Regionalligisten, sieben Bezirksmeister und die Vizemeist...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Dreifachturnhalle am Kronacher Schulzentrum spielen am kommenden Samstag, 18. Februar, drei Regionalligisten, sieben Bezirksmeister und die Vizemeister aus Oberbayern und Mittelfranken um die bayerische Hallenkrone der U15-Junioren.
Die Meisterschaft beginnt um 10 Uhr mit dem Oberpfalz-Derby SSV Jahn Regensburg gegen die JFG Obere Vils. Weitere Gegner für den oberfränkischen Bezirksmeister FC Coburg in der Gruppe A sind der FC Ingolstadt 04, der TSV München-Milbertshofen und der Würzburger FV.
In Gruppe B kommt es zum Franken-Derby 1. FC Nürnberg gegen die SpVgg Greuther Fürth. Beim Bezirksfinale hatten die Fürther den Club mit 8:7 nach Sechsmeterschießen bezwungen. Viel Prestige steckt auch im schwäbischen Duell TSV Ottobeuren - FC Augsburg. Der TSV 1860 München und der FC Dingolfing komplettieren die Gruppe B.
"Wir haben ein sehr ausgeglichenes Teilnehmerfeld. Die spielstärkste Mannschaft ist für mich der 1. FC Nürnberg", sagt Roland Krammer vom BFV-Jugendausschuss. Das Finale findet gegen 18.45 Uhr statt. Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro (ermäßigt: drei Euro). Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren