Laden...
Nurn

Große Krippenschau im Nurner Mehrzweckhaus

Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. November, findet im Mehrzweckhaus Nurn zum 13. Mal eine Krippenausstellung statt, die mit einem Vorweihnachtsmarkt verbu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Samstag und Sonntag findet in Nurn wieder eine Krippenausstellung statt. Unser Bild zeigt eine Krippe aus dem Vorjahr, die vom Mitinitiator Jochen Vogler geschaffen worden war.  Foto: Hans Franz
Am Samstag und Sonntag findet in Nurn wieder eine Krippenausstellung statt. Unser Bild zeigt eine Krippe aus dem Vorjahr, die vom Mitinitiator Jochen Vogler geschaffen worden war. Foto: Hans Franz
Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. November, findet im Mehrzweckhaus Nurn zum 13. Mal eine Krippenausstellung statt, die mit einem Vorweihnachtsmarkt verbunden ist. Die Öffnungszeiten sind am Samstag von 14 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 18 Uhr.
Die Werke der leidenschaftlichen Bastler, die im Lauf des Jahres wieder viel Zeit in ihr Hobby investiert haben, werden sicherlich auch heuer bei den Besuchern Bewunderung auslösen. Nicht nur örtliche Krippenbauer, sondern auch Heimwerker und Künstler aus benachbarten Orten werden mit ihren Exponaten zur Bereicherung der Schau beitragen.


Eine Idee der Brüder Vogler

Der Wunsch der Aussteller ist es stets, dass sich die Gäste von den geschaffenen Werken auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen lassen.
Hauptinitiatoren dieser etablierten Ausstellung sind die Brüder Michael und Jochen Vogler. Beide hatten schon immer eine Neigung für Krippen aller Art. So kam ihnen vor 13 Jahren die Idee, eine derartige Schau ins Leben zu rufen. Schnell hatten sie Gleichgesinnte gefunden, die sich mit Arbeitsfleiß und Hingabe dem gleichen Hobby widmeten. Während der Öffnungszeiten wird den Gästen im Saal des Mehrzweckhauses in gemütlicher Atmosphäre auch Kaffee, Glühwein und Kuchen angeboten. Parallel können die Besucher auf einem Vorweihnachtsmarkt Adventsschmuck und verschiedene Weihnachtsgeschenke erwerben. hf
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren