Höchstadt

Grenzenloser Gesang

Konzert  Ein Chor aus Franken und einer aus Frankreich treten gemeinsam in Höchstadt auf und singen auch zusammen ein Stück.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Franzosen singen neben Liedern aus ihrer Heimat auch Stücke aus Estland. Foto: privat
Die Franzosen singen neben Liedern aus ihrer Heimat auch Stücke aus Estland. Foto: privat
Höchstadt — Die beiden Vokalensembles Castella und Quindici geben am Samstag, 2. August, um 19 Uhr in der Christuskirche in Höchstadt ein Gemeinschaftskonzert. Während Quindici im Höchstadter Raum sehr gut bekannt ist, betritt der französische Chor aus der Champagne mit diesem Konzert in Franken Neuland, heißt es in einer Pressemitteilung der Veranstalter.
Die Philosophie des Chores ist seit 20 Jahren gleich geblieben, nämlich Chormusik hoher Qualität mit jungen Sängern zu interpretieren. Dieses Jahr haben die jungen Musiker ihre Koffer gepackt, um in Ulsenheim bei Uffenheim auf einem kleinen Landschlösschen eine intensive Probenwoche zu verbringen. Der Schwerpunkt des Programmes liegt auf Kompositionen aus Estland sowie Stücken ihres französischen Repertoires.

Kontaktmann Gerhard Geuder

Höchstadts Musikschulleiter Gerhard Geuder, der mit seiner Heimatkapelle in Ulsenheim schon über 40 Jahre intensive Kontakte mit einer französischen Blaskapelle pflegt, hat den Kontakt zwischen den beiden Ensembles hergestellt, denn einige Musiker der französischen Kapelle singen auch im Chor Castella mit. Das Vokalensemble Quindici unter der Leitung von Georg Schlee wird das Konzert eröffnen.
Das Programm könnte gegensätzlicher nicht sein: Während der französische Chor Werke aus Estland zu Gehör bringt, singt Quindici Songs wie "Agua de beber", "Sia Hamba" oder auch "Oh Lord how majestic is your name". Als gemeinsames Werk des Abends singen beide Chöre gemeinsam ein swingendes Arrangement von "Sur le pont d'Avignon" - Musik verbindet, stilistisch und länderübergreifend. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. red




Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren