Laden...
Kronach

Grebner und Müller sind die Besten

Förtschendorf — Am dritten Rundenwettkampftag der Schützen aus Burggrub, Pressig, Steinbach, Rothenkirchen, Friedersdorf und Förtschendorf waren Heinrich Grebner (SV Burggrub) und ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Förtschendorf — Am dritten Rundenwettkampftag der Schützen aus Burggrub, Pressig, Steinbach, Rothenkirchen, Friedersdorf und Förtschendorf waren Heinrich Grebner (SV Burggrub) und Emil Müller (SG Rothenkirchen) mit jeweils 297 Ringen die Tagesbesten. Der SV Burggrub kam mit Heinrich Grebner, Reiner Rosenbauer (293), Reinhard Müller (287) und Hans-Willi Geiger (286/ Streichergebnis) auf 877 Ringe. Die weiteren Ergebnisse:
Gauklasse - SG Pressig (875): Georg Backer 296, Gerhard Fischer 291, Roland Backer 288.

A-Klasse

SV Förtschendorf (876): Werner Schülein 289, Harald Scherbel 295, Walter Raab 292.
SV Steinbach (834): Otto Trinkwalter 286, Ernst Sticker 283, Peter Kielow 265, Wunnibald Sticker 265 (Streichergebnis).
SG Rothenkirchen (853): Emil Müller 297, Adelbert Wolf 272, Wolfgang Bergmann 284.

B-Klasse

SV Friedersdorf (786): Paul Zapf 265, Hans Zapf 243, Heinrich Nieblich 278. Dietmar Zinke 209 (Streichergebnis).

C-Klasse, Freihand

SV Förtschendorf II (968): Silvia Heinlein 334, Konrad Werner 325, Bernd Beständig 309.
SH Stockheim II (997): Tristan Martin 366, Harald Bock 333, Freya Schneider 298.
SV Friedersdorf II (961): Christian Pfadenhauer 299, Ulrich Holzmann 346, Rita Löffler 316, Dominik Kestel 274 (Streichergebnis)
Der nächste Wettkampftag ist am Mittwoch, 19. November, ab 18 Uhr wiederum in Förtschendorf. eh






Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren