Hammelburg

Gospel-Start-Up-Chor 2015 gastiert in der Musikakademie

Hammelburg — Die Bayerische Musikakademie lädt mit dem Gospel-Start-Up-Chor 2015 unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Jörg Wöltche (Bad Kissingen) ein zum Abschlusskonzert am Son...
Artikel drucken Artikel einbetten
Hammelburg — Die Bayerische Musikakademie lädt mit dem Gospel-Start-Up-Chor 2015 unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Jörg Wöltche (Bad Kissingen) ein zum Abschlusskonzert am Sonntag, 15. November, in den Großen Saal der Bayerischen Musikakademie Hammelburg. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Zu hören gibt es als Ergebnis der diesjährigen Workshop-Arbeitsphase mit 55 Chor-Teilnehmern zeitgenössische Gospelmusik.


Mitreißende Arrangements

Dieses wurde an dem Wochenende neu einstudiert und erarbeitet. Es erklingen Gospels von Kurt Carr und vom Chicago-Mass-Choir. Das Dozententeam um Karin Wöltche (Gesang), Ralf Werner (Klavier), Martin Wenzel (Schlagzeug) und Felix Geßner (E-Bass) begleitet den Chor mit fetzigen und mitreißenden Gospel-Arrangements.
Auch Zuhörer mit Handicaps, Menschen mit Behinderung und Senioren sind zu diesem Konzert in dem barrierefreien Haus herzlich eingeladen. Gruppen werden gebeten sich rechtzeitig vorab in der Musikakademie unter Tel.: 09772/786 80 anzumelden.
Der Eintritt ist frei, eine Spende am Ende des Konzertes wird erbeten. red


Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.