Bamberg

Gold und Bronze für Lisa Mursak

Bamberg — Mit sieben Aktiven sind die Schwimmer der SG Bamberg bei den bayerischen Meisterschaften "Lange Strecke" im Würzburger Wolfgang-Adami-Bad an den Start gegangen. Die harte...
Artikel drucken Artikel einbetten
Lisa Mursak
Lisa Mursak
Bamberg — Mit sieben Aktiven sind die Schwimmer der SG Bamberg bei den bayerischen Meisterschaften "Lange Strecke" im Würzburger Wolfgang-Adami-Bad an den Start gegangen. Die harte Trainingsarbeit im Bamberger Schwimmtempel Bambados lohnt sich offenbar, die SGB-Talente fuhren mit je einer Gold- und Bronzemedaille im Gepäck nach Hause.
Die zwei Medaillen gewann die 16-jährige Lisa Mursak. Über 400 m Lagen zeigte sich die aus Forchheim stammende Schwimmerin in Topform und sicherte sich ihren ersten bayerischen Meistertitel 2015 in einer persönlichen Bestzeit von 5:25,35 Min. Auch über 800 m Freistil sicherte sie sich einen Platz auf dem Treppchen. In 9:36,72 absolvierte sie die Strecke und schlug als Dritte ihres Jahrgangs an. Simon Wicht verpasste knapp einen Medaillenrang und erreichte über 400 m Lagen Platz 4 inklusive neuer Bestzeit mit schnellen 4:58,68. Die 1500 m Freistil beendete er als Siebter seines Jahrgangs.
Martin Spörlein (Jahrgang 1997) musste in der Juniorenwertung gegen die harte Konkurrenz des älteren Jahrgangs und einige nationale Topschwimmer antreten, konnte sich aber gut behaupten und erreichte Rang 5 über 1500 m Freistil, indem er mehr als sechs Sekunden unter der 18-Minuten-Marke blieb.
Benedikt Dörfler (2000) sicherte sich zwei neue Bestzeiten und erreichte Platz 6 in der Jahrgangswertung über die lange Freistildistanz (18:22,30). Rang 8 über 400 m Lagen komplettierte seine Leistung. Unter den Top 10 über 1500 m positionierten sich der gleichaltrige Justus Behrmann und die 18-jährige Isabel Linß. Bastian Schorr, der sich in der offenen Wertung behaupten musste, erreichte Platz 17 über 1500 m Freistil und wurde 18. über 400 m Lagen. Die Würzburger Bilanz der SGB hätte noch besser ausfallen können, doch es fehlten zwei erkrankte Leistungsträger. dc

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren