Laden...
Höchstadt a. d. Aisch

Götzfried gelingt der perfekte Ritt

Höchstadt — Die Reitturniersaison läuft auf Hochtouren. Der Reit- und Fahrverein (RuFV) Höchstadt zieht durch zahlreiche Teilnahmen an fränkischen Turnieren bereits eine erste, dur...
Artikel drucken Artikel einbetten
Sina-Katharina Götzfried lieferte auf "Championesse" eine glänzende Vorstellung ab. Foto: privat
Sina-Katharina Götzfried lieferte auf "Championesse" eine glänzende Vorstellung ab. Foto: privat
Höchstadt — Die Reitturniersaison läuft auf Hochtouren. Der Reit- und Fahrverein (RuFV) Höchstadt zieht durch zahlreiche Teilnahmen an fränkischen Turnieren bereits eine erste, durchaus positive Bilanz. So konnte Franziska Viktorin mit ihrem Pferd "Lovely Anabel" ihr reiterliches Können mit mehrfachen Platzierungen (3., 7.) in der Dressurklasse A unter Beweis stellen. Michelle Jakob zeigte sich ebenso überzeugend und ritt mit ihrem Pferd "Spirit" unter die Platzierten in Dressurprüfungen der Klasse E und A.
Eine ebenso gute Figur machten Paula Schneider und ihre Stute "Shiva": Sie wurden in der Dressurklasse A platziert. Laura Schindler (Mitglied des fränkischen Dressurkaders Junioren II) erritt zusammen mit ihrem Warmblutwallach "Don Dondola" in der Dressurklasse L einen ausgezeichneten vierten Platz. Nach fehlerfreiem Ritt in Springprüfungen der Klasse A* wurden Marie Flothmann und Sonja Klinger ebenfalls platziert.
Sina-Katharina Götzfried ritt mit ihrer Oldenburger-Stute "Championesse" beim Ideal-Springen der Klasse A** in der perfekten Zeit und wurde mit Pokal und Siegerschleife belohnt. Reitmeister Michael Schoebel ist sehr zufrieden mit dem bisherigen Abschneiden und hofft durch intensives Training an der heimischen Reitanlage auf weitere Erfolge seiner Schützlinge. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.