LKR Bamberg

Glücklich und sinnerfüllt

Das Bildungswerk der Katholischen Landvolkbewegung der Erzdiözese Bamberg (KLB) lädt ein zu den Bildungstagen für Frauen im Januar und Februar in Vierzehnhe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Bildungswerk der Katholischen Landvolkbewegung der Erzdiözese Bamberg (KLB) lädt ein zu den Bildungstagen für Frauen im Januar und Februar in Vierzehnheiligen. Referentinnen sind heuer Manuela Strohofer und Cornelia von Aufseß.
"Sieben Stufen zu einem glücklichen und zufriedenen Leben" heißt der Titel des Vortrages von Manuela Strohofer von der Autobahnkirche Geiselwind. Cornelia von Aufseß stellt ihren Vortrag unter das Motto: "Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens". Anhand von Beispielen aus ihrer Tätigkeit als Trauer- und Lebensbegleiterin zeigt sie, dass jeder Mensch - auch in schwierigen Lebensumständen oder tiefen Sinnkrisen - die Möglichkeit besitzt, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und ein eigenverantwortliches und sinnvolles Leben zu leben.


Mehrere Termine

Den Gottesdienst am Nachmittag zelebriert Domvikar Elmar Koziel mit musikalischer Begleitung von Schwester Christina Schirner.
Die Bildungstage finden an folgenden Terminen statt: Montag, 30. Januar (Region Staffelbach - Hallstadt - Tiefenellern, Referentin: Manuela Strohofer), Dienstag, 31. Januar (Region Memmelsdorf - Giech - Drosendorf - Kremmeldorf - Scheßlitz - Würgau - Stübig, Referentin: Manuela Strohofer), Mittwoch, 1. Februar (Region Region Kirchaich - Priesendorf - Lisberg - Bischberg - Grub - Schönbrunn, Referentin: Manuela Strohofer), Donnerstag, 2. Februar (Region Hollfeld - Waischenfeld - Isling - Lettenreuth - Weismain, Referentin: Manuela Strohofer), Montag, 6. Februar (Region Königsfeld - Ludwag - Herzogenreuth - Heiligenstadt - Viereth - Trunstadt, Referentin: Manuela Strohofer), Dienstag, 7. Februar (Region Gunzendorf - Wattendorf - Stadelhofen, Referentin: Manuela Strohofer), Donnerstag, 9. Februar (Region Bad Staffelstein - Kronach, Referentin: Cornelia von Aufseß), Montag, 13. Februar (Region Burgebrach - Burgwindheim - Reundorf - Ebrach - Schlüsselfel, Referentin: Cornelia von Aufseß).
Anmeldungen werden bei den jeweiligen Busverantwortlichen entgegengenommen. Nähere Informationen bei der KLB Bamberg, Tel. 0951/9230680,  klb.ba@t-online.de, www.klb-bamberg.de. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren