Mechenried

Gläubige feiern Gottesdienst und essen gemeinsam

Mechenried/Holzhausen — Ohne viel Aufhebens davon zu machen, wird in etlichen Dörfern im Haßbergekreis die Ökumene seit vielen Jahren gelebt. Ein positives Beispiel dafür sind Mech...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der katholischen Mechenrieder Sankt-Nikolaus-Pfarrkirche fand der ökumenische Gottesdienst mit der evangelischen Kirchengemeinde Holzhausen/Uchenhofen statt. Beide Türme in der Bildmitte gehören zu der Kirche im Riedbacher Gemeindeteil. Foto: Manfred Wagner
In der katholischen Mechenrieder Sankt-Nikolaus-Pfarrkirche fand der ökumenische Gottesdienst mit der evangelischen Kirchengemeinde Holzhausen/Uchenhofen statt. Beide Türme in der Bildmitte gehören zu der Kirche im Riedbacher Gemeindeteil. Foto: Manfred Wagner
Mechenried/Holzhausen — Ohne viel Aufhebens davon zu machen, wird in etlichen Dörfern im Haßbergekreis die Ökumene seit vielen Jahren gelebt. Ein positives Beispiel dafür sind Mechenried und Holzhausen. Es ist nun schon 20-jährige Tradition, dass die Christen der katholischen Pfarrei Mechenried und der evangelischen Kirchengemeinde Holzhausen/Uchenhofen im Wechsel ökumenische Gottesdienste zur Fastenzeit feiern. Dieses Jahr trafen sich die Gläubigen in der Mechenrieder St.-Nikolaus-Pfarrkirche und gingen dann zum gemeinsamen Fastenessen.
Pfarrer Matyas Beke aus Holzhausen gestaltete mit Lore Bauernschubert aus Mechenried den Gottesdienst. Der Seelsorger stellte seine Predigt unter das Thema "Das Weizenkorn muss sterben, um zu leben".
Im Anschluss wurde das Fastenessen serviert, das zahlreiche Helfer im Pfarrheim vorbereitet hatten. Lore Bauernschubert sagte zu Beginn des Essens: "Nach Abzug unserer Unkosten geben wir den Erlös an die Mädchenschule in Gatop/Papua Neu Guinea und an die Kinderhilfe Tansania vom Freundeskreis Pater Klaus". Ihr Dankeschön galt den Verantwortlichen und den Spendern für die stolze Summe von 600 Euro, die zu gleichen Teilen an die sozialen Einrichtungen übergeben wurde. mw

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren