Höchstadt a. d. Aisch

Gittelbauer ist Meister

Georg Gittelbauer hat bei den bayerischen Karate-Meisterschaften in Ingolstadt den Titel gewonnen. Mit 82 Vereinen und 423 Athleten waren es die am stärkste...
Artikel drucken Artikel einbetten
Georg Gittelbauer hat bei den bayerischen Karate-Meisterschaften in Ingolstadt den Titel gewonnen. Mit 82 Vereinen und 423 Athleten waren es die am stärksten besetzten Landesmeisterschaften seit Bestehen des Verbands. Der Höchstadter holte sich mit seinem Forchheimer Kata-Team (Kata = symbolisierter Kampf gegen mehrere Gegner) um Oliver Schnabel und Jutta Zimmermann den Titel - nach fast einem Jahr Vorbereitung. In Vor-, Zwischenrunde und Finale gab das Trio keinen Punkt ab. Die Qualität in der Trainingsarbeit wurde zudem mit der Berufung von Gittelbauers Sohn Jan in den Leistungskader des bayerischen Karate-Bunds unterstrichen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren