Bamberg

Ging noch glimpflich ab

An der Kreuzung Berliner Ring/ Moosstraße kam am Mittwochmorgen eine 24-jährige Autofahrerin aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen auf den Trennungss...
Artikel drucken Artikel einbetten
An der Kreuzung Berliner Ring/ Moosstraße kam am Mittwochmorgen eine 24-jährige Autofahrerin aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen auf den Trennungsstreifen und riss dadurch ein Verkehrszeichen aus der Verankerung, das auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Aufgrund schwachen Verkehrsaufkommens wurde dadurch glücklicherweise kein anderer Autofahrer gefährdet. Die VW-Fahrerin flüchtete, wurde aber aufgrund von Zeugenaussagen wenig später von der Polizei ermittelt. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren