Bamberg

Gilde gibt 2500 Euro

Seit Jahren unterstützt die Kaiser-Heinrich- Gilde das Hilfswerk "Menschen in Not", das von allen großen Wohlfahrtsverbänden der Stadt Bamberg gemeinsam get...
Artikel drucken Artikel einbetten
Seit Jahren unterstützt die Kaiser-Heinrich- Gilde das Hilfswerk "Menschen in Not", das von allen großen Wohlfahrtsverbänden der Stadt Bamberg gemeinsam getragen wird. Einen weiteren Spendenscheck in Höhe von 2500 Euro haben nun Norbert Ruß und Pius Schiele, Vorsitzender und Schriftführer der Kaiser-Heinrich-Gilder, an Peter Klein von "Menschen in Not" überreicht. "Menschen in Not" ist eine Anlaufstelle für Obdachlose, alleinstehende und bedürftige Menschen, wo nicht nur Essen und Trinken angeboten wird sondern auch Hilfe zum Leben und Geselligkeit. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren