Laden...
Bamberg

Gesunder Start in den Schultag

Bamberg — Viele Kinder kommen aus unterschiedlichen Gründen ohne Frühstück in die Schule. So fehlt ihnen die nötige Konzentration und Energie fürs Lernen. Ein gutes Frühstück hinge...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bamberg — Viele Kinder kommen aus unterschiedlichen Gründen ohne Frühstück in die Schule. So fehlt ihnen die nötige Konzentration und Energie fürs Lernen. Ein gutes Frühstück hingegen macht fit für den Tag. Deshalb bietet die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH, die an der Heidelsteigschule schon die Mittagsbetreuung durchführt, für Grundschulkinder seit diesem Schuljahr ein Frühstück vor Schulbeginn.
Die Schüler können dazu zwischen 7.20 Uhr und 7.40 Uhr in die Mensa kommen.
Für die praktische Durchführung sorgen Ehrenamtliche, die in Absprache mit der Schulleitung Lebensmittel besorgen, das Frühstück vorbereiten und ausgeben und sich um die Kinder kümmern. Auch fürs Aufräumen sind die Ehrenamtlichen gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern zuständig.
Finanziert wird das Angebot durch die BLLV-Kinderhilfe e. V., aber auch die Schulleitung unterstützt das Schulfrühstück aktiv. Rektorin Ursula Lyda-Fischer bedankt sich bei der gfi und den Ehrenamtlichen für ihr Engagement und betont: "Das gemeinsame Frühstück ist für die Kinder ein guter und gesunder Start in den Schultag und ich hoffe, dass bald noch mehr unserer Schülerinnen und Schüler dieses Angebot nutzen."
Die Kinder können ohne Anmeldung bei Bedarf am Frühstück teilnehmen, auch nur an einzelnen Tagen in der Woche, teilt die gfi mit. red


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren