Vestenbergsgreuth

Gemeinde verlangt Hallenmiete

von unserer Mitarbeiterin Evi Seeger Vestenbergsgreuth — Für die Nutzung der Turnhalle in der Vestenbergsgreuther Schule fällt künftig nur eine Gebühr von fünf Euro pro Stunde an. ...
Artikel drucken Artikel einbetten
von unserer Mitarbeiterin Evi Seeger

Vestenbergsgreuth — Für die Nutzung der Turnhalle in der Vestenbergsgreuther Schule fällt künftig nur eine Gebühr von fünf Euro pro Stunde an. In der Sitzung des Gemeinderats wurde der in der vorangegangenen Sitzung gefasste Beschluss, 7,50 Euro pro Stunde zu berechnen, revidiert.
Die Gruppen und Sporttreibenden hatten geltend gemacht, dass in der alten Halle nicht einmal die Möglichkeit bestehe, zu duschen. Die Räte hatten dafür Verständnis. Sie wollen den Zustand aber auch ändern, um eine zeitgemäße Halle anbieten zu können. Schon in den nächsten Tagen will das Gremium verschiedene Turnhallen hinsichtlich der Funktionalität in Augenschein nehmen, teilte Bürgermeister Helmut Lottes (CSU/UB) mit.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren