Laden...
Friesen

Gelungene Generalprobe für SV Friesen vor Auftakt

Sein letztes Vorbereitungsspiel vor dem Landesliga-Auftakt am kommenden Samstag trug der SV Friesen am Sonntag in Windheim aus. SV Friesen - VfL Frohnlach 3...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Frohnlacher Tim Rebhan (links) kommt vor dem Friesener Neuzugang Manuel Rödel an den Ball. Foto: Heinrich Weiß
Der Frohnlacher Tim Rebhan (links) kommt vor dem Friesener Neuzugang Manuel Rödel an den Ball. Foto: Heinrich Weiß
Sein letztes Vorbereitungsspiel vor dem Landesliga-Auftakt am kommenden Samstag trug der SV Friesen am Sonntag in Windheim aus.

SV Friesen - VfL Frohnlach 3:2
Der SV Friesen scheint für die neue Saison gerüstet zu sein. Auch beim letzten Test blieb die Mannschaft von Trainer Armin Eck, der in der zweiten Halbzeit sechs neue Spieler brachte, ohne Niederlage.
Die Frohnlacher gingen vom Anstoß weg in Führung, doch die Antwort ließ nicht lange auf sich warten, denn André Münch glich bereits in der 4. Minute aus. Quasi mit dem Pausenpfiff sorgte Benamin Queck für die SV-Führung. Kurz nach dem Wechsel glichen die Frohnlacher aus, ehe Nils Firnschild aus abseitsverdächtiger Position den Friesener Sieg sicherstellte. Pech hatte der VfL, als ein Angriff in einer ähnlichen Situation zurückgepfiffen wurde.
Tore: 0:1 Rebhan (1.), 1:1 Münch (4.), 2:1 Queck (45.), 2:2 Lauerbach (49.), 3:2 Firnschild (72.) / SR: Denzlein (FC Hochstadt). red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren