Laden...
Herzogenaurach

Gegner von den Beinen holen

Herzogenaurach — Für den so genannten Landeslehrgang holte der Ju-Jutsu-Verein Herzogenaurach zwei Top-Trainer aus dem Ju-Jutsu-Lehrteam Bayern. Holger Kahlert (5. Dan, links) und ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Herzogenaurach — Für den so genannten Landeslehrgang holte der Ju-Jutsu-Verein Herzogenaurach zwei Top-Trainer aus dem Ju-Jutsu-Lehrteam Bayern. Holger Kahlert (5. Dan, links) und Alex Köhler (3. Dan) referierten zum Thema Würfe, also zu Möglichkeiten, den Gegner aus dem Stand zu Boden zu bringen. Die Realschulturnhalle war für die 75 Teilnehmer fast zu klein. Der Lehrgang dauerte vier Stunden, in denen alle Teilnehmer hochkonzentriert einem Training der Spitzenklasse folgten und dabei viele neue Techniken im Ju-Jutsu erlernten. Foto: privat

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.