Zell

Gegen Mauer geschleudert

Die Polizei in Haßfurt sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall in dem Knetzgauer Gemeindeteil Zell: Am Freitag gegen 7.50 Uhr ereignete sich in der Zeller Ha...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Polizei in Haßfurt sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall in dem Knetzgauer Gemeindeteil Zell: Am Freitag gegen 7.50 Uhr ereignete sich in der Zeller Hauptstraße ein Verkehrsunfall. Dabei fuhr eine 46 Jahre alte Frau mit ihrem Dacia Sandero in Richtung Knetzgau. Nach ihren Angaben bremste ein vorausfahrender Pkw sehr stark ab, so dass sie die Beherrschung über ihren Pkw verlor und mit ihrem Wagen auf regennasser Fahrbahn gegen eine Mauer schleuderte.
Dabei wurden sowohl sie als auch ihre beiden mitfahrenden Kinder im Alter von einem und sechs Jahren verletzt. Die Fahrzeuginsassen mussten sich einer ärztlichen Behandlung unterziehen. Es entstand Gesamtschaden von 3000 Euro. Die Sachbearbeiterin der Polizei hofft, dass Zeugen den Unfall gesehen haben. Insbesondere erbittet sie Hinweise auf den vorausfahrenden Pkw, der eine schwarze oder dunkle Lackierung haben soll. Anruf ist erbeten unter Telefon 09521/9270. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren