Pommersfelden

Gedenktafel soll höchstens 7000 Euro kosten dürfen

Pommersfelden — An die Dorferneuerungsmaßnahmen Sambach mit Wind, Schweinbach, Oberndorf und Weiher soll künftig eine Gedenktafel erinnern. Eine Abschlussfeier sei für den 28. Juni...
Artikel drucken Artikel einbetten
Pommersfelden — An die Dorferneuerungsmaßnahmen Sambach mit Wind, Schweinbach, Oberndorf und Weiher soll künftig eine Gedenktafel erinnern.
Eine Abschlussfeier sei für den 28. Juni geplant, gab Bürgermeister Hans Beck (Wählerblock Sambach) bekannt. In der Gemeinderatssitzung stimmten die Räte der Aufstellung einer Stele mit Gedenktafel an der Mauer vor dem Sambacher Schloss zu. Dafür soll der Gehsteig mit dem Pflanzbecken so geändert werden, dass die Stele mit Kleinsteinpflaster gefasst werden kann. Die Stele soll aus Cortenstahl gefertigt und die Inschrift aus der Platte herausgelasert werden. Mit goldglänzendem Tombakstahl hinterlegt, soll die Schrift auch bei Dunkelheit und brennender Straßenlampe durchleuchten, erläuterte Planer Fritz Wiesneth.
Die Zustimmung des Amts für ländliche Entwicklung liegt bereits vor. Die Obergrenze der Kosten sei auf 7000 Euro festgesetzt. Die Kosten werden im Rahmen der Dorferneuerung gefördert. evi
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren