Laden...
Hammelburg

Gedenken an die Verfolgten

Hammelburg — Die Stadt veranstaltet am Montag, 9. November, eine Gedenkfeier zur Reichspogromnacht. Beginn ist um 19 Uhr am Seelhausplatz. Die Veranstaltung will an die Bürger erin...
Artikel drucken Artikel einbetten
Hammelburg — Die Stadt veranstaltet am Montag, 9. November, eine Gedenkfeier zur Reichspogromnacht. Beginn ist um 19 Uhr am Seelhausplatz. Die Veranstaltung will an die Bürger erinnern, die aus rassistischen und ideologischen Gründen "aus unserer Stadt vertrieben, in ihrer Würde verletzt, gepeinigt und in Konzentrationslagern getötet wurden". An der Ausgestaltung der Gedenkstunde sind in diesem Jahr die katholische und die evangelische Kirche beteiligt. Den inhaltlichen Schwerpunkt des Programms bildet die musikalische Darbietung der Gruppe St. Johannes. Im Anschluss, gegen 20.15 Uhr, zeigt Kulturbunt den Film "Oma und Bella" in der Stadtbibliothek. aki
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.