Bamberg

Gedenken an Opfer

Die Stadt Bamberg gedenkt in einer Feierstunde am Sonntag, 13. November, um 14 Uhr vor dem Ehrenmal im Friedhof an der Hallstadter Straße der Opfer der beid...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Stadt Bamberg gedenkt in einer Feierstunde am Sonntag, 13. November, um 14 Uhr vor dem Ehrenmal im Friedhof an der Hallstadter Straße der Opfer der beiden Weltkriege, der Heimatvertreibung und der NS-Gewaltherrschaft. Die Stadtkapelle Bamberg und der Bamberger Oratorienchor sorgen für den musikalischen Rahmen. Die Ansprache hält Pfarrer Matthias Bambynek. Alle Bürger sind eingeladen, wie die Stadt Bamberg in einer Pressemitteilung schreibt. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.