Laden...
Bad Kissingen

Gas und Bremse verwechselt

Bad Kissingen — Ein 82-jähriger BMW-Fahrer parkte am Montag vor einem örtlichen Altenheim ein. Dabei verwechselte er Brems- und Gaspedal und fuhr einen Hydranten und einen Stromver...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bad Kissingen — Ein 82-jähriger BMW-Fahrer parkte am Montag vor einem örtlichen Altenheim ein. Dabei verwechselte er Brems- und Gaspedal und fuhr einen Hydranten und einen Stromverteilerkasten um. Anschließend fuhr er mit seinem Pkw eine circa vier Meter tiefe Böschung hinab und prallte gegen einen Stützpfeiler des Altenheimes. Hierbei erlitt er leichte Verletzungen, welche ambulant im Elisabeth-Krankenhaus behandelt werden mussten.
Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro. Der Schaden am Hydranten und Verteilerkasten liegt bei circa 2000 Euro. Weitere Personen waren am Unfall nicht beteiligt. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren