Altenkunstadt

Gartenfreunde haben viel vor

Mit der Terminplanung für die nächsten Monate beschäftigten sich Vorstand und Ausschuss des Gartenhobbyvereins Altenkunstadt in der Sommersitzung in der Gas...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit der Terminplanung für die nächsten Monate beschäftigten sich Vorstand und Ausschuss des Gartenhobbyvereins Altenkunstadt in der Sommersitzung in der Gaststätte Preußla. Mitglieder und interessierte Bürger dürfen sich auf informative Vorträge, Ausflüge und gesellige Veranstaltungen freuen. Der verstorbenen Vereinsangehörigen gedenkt man in einem Gottesdienst am Sonntag, 28. August, um 9.15 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Mariä Geburt.
Mit der Beteiligung am 37. Altenkunstadter Straßenfest eröffnen die Gartenfreunde am 10. September ihr Herbstprogramm. Für die Kinder werden spannende Meerschweinchenrennen angeboten. Mitglieder und Freunde, die den Hobbygärtnern selbst gemachte Spirituosen für den Verkauf beim Fest zur Verfügung stellen möchten, sollten sich baldmöglichst mit Vorsitzendem Norbert Kerling, Telefon 09572/9327, in Verbindung setzen.
Mit Gesundheitsfragen beschäftigt sich ein Vortragsabend am 27. Oktober um 19.30 Uhr in der Gaststätte Preußla. Langjährige Mitglieder werden bei einem Adventsabend am 1. Dezember um 19.30 Uhr im katholischen Pfarrheim Sankt Kilian geehrt. Am 3. Dezember wird ein Weihnachtsmarkt besucht.
Kerling informierte noch über die Restaurierung des Schwesterngrabes des Franziskanerinnen-Mutterhauses Maria Stern auf dem Altenkunstadter Friedhof. Der Verein habe dabei die hölzerne Jesus-Plastik auf eigene Kosten von einem heimischen Künstler erneuern lassen. bkl
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren