Marktleugast

Fußball-Nachwuchs begeistert in der Halle

Wie jedes Jahr faden auch heuer die beliebten Fußballturniere der Jugendmannschaften in der Marktleugaster Sporthalle statt. Die nach der Auflösung der JFG ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach dem Endspiel des C-Junioren-Turniers stellten sich das Siegerteam der JFG Maintal-Friesenbachtal (links) und die Gastgebermannschaft der SG Marktleugast (rechts) der Kamera. Mit im Bild (stehend von rechts) Bürgermeister Franz Uome und SG-Jugendleiter Jörg Träder.  Foto: Klaus-Peter Wulf
Nach dem Endspiel des C-Junioren-Turniers stellten sich das Siegerteam der JFG Maintal-Friesenbachtal (links) und die Gastgebermannschaft der SG Marktleugast (rechts) der Kamera. Mit im Bild (stehend von rechts) Bürgermeister Franz Uome und SG-Jugendleiter Jörg Träder. Foto: Klaus-Peter Wulf
Wie jedes Jahr faden auch heuer die beliebten Fußballturniere der Jugendmannschaften in der Marktleugaster Sporthalle statt. Die nach der Auflösung der JFG Oberland gebildeten Spielgemeinschaften unter Federführung des FC Marktleugast führten diese Tradition gerne fort. Trotz der widrigen Winterwitterung, belohnte eine große Zuschauerkulisse die mühsame Vorbereitung des Ausrichters um Jugendleiter Jörg Träder.
Bei den D-Junioren ließ der FC Gefrees im Finale mit einem 1:0-Sieg über den FC Eintracht Münchberg nichts anbrennen. Den dritten Platz holte sich die JFG Steinachtal nach einem 2:1 über die JFG Schiefe Ebene. Im Halbfinale hatte Gefrees mit 5:1 Steinachtal aus dem Rennen geworfen und Münchberg besiegte Schiefe Ebene mit 2:0.
Nach der JFG Steinachtal und Schiefe Ebene kamen der TSV Kulmbach, die SG Oberland II und der TuS Schauenstein auf den Plätzen ein. Die Gruppe B beendete nach Münchberg und Gefrees die SG Oberland, SG Mainleus und SpVgg Oberes Egertal auf den weiteren Plätzen.
Nahtlos schloss sich das C-Junioren-Turnier an. Den Sieg holte sich verdient die JFG Maintal-Friesenbachtal mit einem 2:0-Erfolg im Endspiel gegen Team des Ausrichters SG Marktleugast. Auf dem dritten Platz landete TuS Schauenstein, der mit dem gleichen Ergebnis die SG Marktleugast II bezwungen hatte. Im Spiel um den fünften Platz gewann die JFG Schwarzenbacher Land in einem interessanten Match mit 4:3 gegen die SG Lindau. Platz 7 ging an die JFG Waldstein nach einem knappen 1:0-Erfolg gegen den FC Eintracht Münchberg.
Die Vorrundengruppe A hatten punktgleich die JFG Maintal-Friesenbachtal und die SG Marktleugast beendet, die Gruppe B ging an die SG Marktleugast II vor dem TuS Schauenstein.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren