Forchheim

Für ein starkes Miteinander

Forchheim — Das Projekt zwischen der Kinderpsychiatrischen Praxis Dr. Fröhlich und dem Kindergarten Verklärung Christi zur Förderung von Integration und Chancengleichheit trägt ers...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die kleinen Künstler präsentieren stolz ihr Werk.  Foto: privat
Die kleinen Künstler präsentieren stolz ihr Werk. Foto: privat
Forchheim — Das Projekt zwischen der Kinderpsychiatrischen Praxis Dr. Fröhlich und dem Kindergarten Verklärung Christi zur Förderung von Integration und Chancengleichheit trägt erste Früchte.
Die Kinder mit dem kulturellen Hintergrund verschiedener Nationalitäten und Religionen erstellten einen Jahreskalender, der die individuellen Vorstellungen von Jahreszeiten und Monaten in liebevoller und humorvoller Weise widerspiegelt. Die Kinder malten die Monate nach ihren Vorstellungen und beschrieben mit eigenen Worten, was sie damit verbinden.
Das Ergebnis: Ein bunter, immerwährender Kalender, der beweist, dass aus verschiedenen Bausteinen etwas Gemeinsames Gutes entstehen kann. Gerade in einer Zeit, in der die Ausgrenzung von Minderheiten und gegenseitige Missverständnisse verstärkt auftreten, setze diese Arbeit ein klares Zeichen, unterstrich Axel Fröhlich.
Den Kalender gibt es für acht Euro in der Praxis Fröhlich, im Kindergarten und im Pfarramt Verklärung Christi. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren