Bad Kissingen

Fünf Pakete voll Sicherheit für Schulweghelfer

Bad Kissingen — Das Bayernwerk unterstützt Schülerlotsen im Landkreis Bad Kissingen. Die bayerischen Schulwegdienste werden neben den jeweils zuständigen Kommunen auch von der Land...
Artikel drucken Artikel einbetten
Von links Stefan Haschke (Dienststellenleiter Polizei Bad Kissingen), Jan Freese (Kreisverkehrswacht Bad Kissingen), Christine Pfaff (Bayernwerk AG) und Matthias Kleren (Verkehrserzieher)  Foto: Bayernwerk
Von links Stefan Haschke (Dienststellenleiter Polizei Bad Kissingen), Jan Freese (Kreisverkehrswacht Bad Kissingen), Christine Pfaff (Bayernwerk AG) und Matthias Kleren (Verkehrserzieher) Foto: Bayernwerk
Bad Kissingen — Das Bayernwerk unterstützt Schülerlotsen im Landkreis Bad Kissingen. Die bayerischen Schulwegdienste werden neben den jeweils zuständigen Kommunen auch von der Landesverkehrswacht Bayern und der Bayernwerk AG mit moderner, leuchtend gelber Bekleidung ausgestattet. Auch in diesem Schuljahr werden wieder rund 100 Pakete verteilt. Ein Paket besteht aus jeweils zwei wetterfesten Sicherheitsjacken, fünf Warnwesten und vier reflektierenden Sicherheitskellen.
Gleich fünf Pakete erhält die Kreisverkehrswacht Bad Kissingen. Christine Pfaff, Kommunalbetreuerin der Bayernwerk AG, übergab die Sicherheitsausstattung an Geschäftsführer Matthias Kleren. Die Sicherheitskleidung kommt an den Mittelschulen in Münnerstadt, Bad Bocklet, Maßbach, Oerlenbach und Burkardroth zum Einsatz. Christine Pfaff betonte bei der Übergabe die Notwendigkeit einer guten Ausrüstung für die Schülerlotsen, um die Sicherheit zu gewährleisten. red

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.