Coburg

Freude für Flüchtlinge

Coburg — "Fremde werden Freunde" ist das Thema der Aktion 2015, an der sich Pfadfinder des Pfadfinderbundes Weltenbummler und des Pfadfinderfördererkreises Coburg beteiligen. Viele...
Artikel drucken Artikel einbetten
Coburg — "Fremde werden Freunde" ist das Thema der Aktion 2015, an der sich Pfadfinder des Pfadfinderbundes Weltenbummler und des Pfadfinderfördererkreises Coburg beteiligen. Viele Stämme engagieren sich im Rahmen der Jahresaktion "Fremde werden Freunde" für Asylanten und Flüchtlinge. Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsheimen werden eingeladen, zu Gruppenstunden zu kommen und an Aktionen und Fahrten in Lager teilzunehmen. Im Rahmen der Projekte "Fahrradwerkstatt Velozwerge" und "Kulturwerkstatt On stage - Jugendgruppen erleben" wurden im letzen Jahr bereits gute Erfahrungen mit der Arbeit mit Flüchtlingskindern gesammelt. Informationen gibt es bei Alexander Müller unter der Telefonnummer 09561/63366 oder der E-Mail Adresse Geschaeftsstelle@pfadfinderfoerdererkreis.de. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren