Laden...
Forchheim

Freie Fahrt auf dem Kanal

Nach dem Abschluss der umfangreichen Instandsetzungsarbeiten an den Schleusen und Kanalbrücken des Main Donau Kanal (MDK) stehen die Ampeln an den Schleusen...
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach dem Abschluss der umfangreichen Instandsetzungsarbeiten an den Schleusen und Kanalbrücken des Main Donau Kanal (MDK) stehen die Ampeln an den Schleusen wieder auf Grün. Damit ist die diesjährige Sperre der Main Donau Wasserstraße beendet.
Auf den 171 Kilometern zwischen Bamberg und Kelheim läuft die Schifffahrt im Bereich des Wasser- und Schifffahrtsamtes (WSA) Nürnberg wieder ungehindert.
Genau nach Plan wurden alle Inspektions-, Wartungs- und Unterhaltungsmaßnahmen, insbesondere an den fünf trockengelegten Schleusen und zwei Kanalbrücken, sowie den weiteren Anlagen des MDK abgeschlossen.


280 Maßnahmen

In den letzten 23 Tagen waren die Mitarbeiter des WSA Nürnberg und die weiteren 270 Mitarbeiter der eingesetzten Firmen zum Teil in mehreren Schichten ununterbrochen im Einsatz. Während dieser Zeit wurden über 280 Einzelmaßnahmen erfolgreich abgewickelt.
Aufgrund des unterschiedlichen Umfangs der Projekte an Main, Main-Donau-Kanal und Donau konnte die Schifffahrt gestaffelt freigegeben werden.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren