Coburg

Frauen- Fußball

Bezirksoberliga SpVgg Dietersdorf - RSV Drosendorf 2:1 (0:0): Im letzten Heimspiel der Saison gelang den Gastgeberinnen gegen den Tabellenvorletzten ein knapper Sieg. Obwohl die Gä...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bezirksoberliga

SpVgg Dietersdorf - RSV Drosendorf 2:1 (0:0): Im letzten Heimspiel der Saison gelang den Gastgeberinnen gegen den Tabellenvorletzten ein knapper Sieg. Obwohl die Gäste nur mit zehn Spielerinnen antraten, spielten sie in der Anfangsphase mutig nach vorne ohne jedoch torgefährlich zu werden.
Nach einer Viertelstunde kam Dietersdorf besser ins Spiel und versuchte mit dem Wind im Rücken mit Weitschüssen zum Erfolg zu kommen. Da diese jedoch das Tor verfehlte oder von der guten Gästetorfrau gehalten wurden, ging es torlos in die Pause.
Dann die Führung für die Heimelf: Nach einem Eckball und einem Getümmel im Fünfmeterraum traf Sabrina Finnie, die dabei allerdings die Gästetorhüterin beim Abwehrversuch behinderte (48.). Danach plätscherte das Spiel dahin, ehe Selina Zeitler mit einem trockenen 20-Meter-Schuss das 2:0 erzielte (78.). Die nicht aufsteckenden Gäste kamen bei einigen Kontern gefährlich in die Nähe des Dietersdorfer Tores und nach einem Foulspiel im SpVgg-Strafraum gab es einen Elfmeter, der zum 2:1 führte (82.). Es blieb beim knappen Heimerfolg gegen einen trotz der Unterzahl gleichwertigen Gegner. - SR: Jürgen Iffland (TSV Untersiemau).
Zwei Zugänge
beim FC Kronach

Kronach — Beim Kreisligisten FC Kronach hat für die Saison 2015/16 die erste beiden Neuzugänge verpflichtet. Von der SpVgg Lettenreuth kehrt Ercan Özaltin nach einem Jahr an die Hammermühle zurück. Und vom SV Gifting schließt sich Alexander Amon den Kronachern an. han
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren