Forchheim

Frau reißt Diebin Beute aus der Hand

Forchheim — Die Gunst der Stunde wollte eine Diebin nutzen, um aus dem Korb eines Fahrrads eine Damenhandtasche zu entwenden. Die Eigentümerin hatte ihr Fahrrad am Freitagmittag fü...
Artikel drucken Artikel einbetten
Forchheim — Die Gunst der Stunde wollte eine Diebin nutzen, um aus dem Korb eines Fahrrads eine Damenhandtasche zu entwenden. Die Eigentümerin hatte ihr Fahrrad am Freitagmittag für kurze Zeit auf dem Gehsteig im Föhrenweg abgestellt und ihre Handtasche im Lenkerkorb belassen.
Während sie sich in der Nähe ihres Rads aufhielt, bemerkte sie nach Auskunft der Polizei, wie eine Frau an ihr Fahrrad trat, die Handtasche aus dem Korb nahm und davonlief.

1,70 Meter groß, 40 Jahre alt

Die Bestohlene nahm die Verfolgung auf und konnte der Diebin die Handtasche samt Inhalt wieder entreißen. Die Täterin setzte ihr Flucht zu Fuß weiter fort.
Nach der Beschreibung ist sie etwa 1,70 Meter groß, vermutlich etwa 40 Jahre alt und Deutsche. Sie trug eine dunkelblaue Jacke, blaue Jeans und Turnschuhe. Die Täterin hat braunes halblanges Haar. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren