Kasendorf

Fotoausstellung mit vielen Aha-Effekten

Der Jugendtreff lädt alle Interessierten zu einem Besuch der Fotoausstellung "Kasendorf Sightseeing" im ehemaligen "Schwarzen Ross" ein. Die Besucher können...
Artikel drucken Artikel einbetten
Matthias Hargens, Max Hacker, Maria Rauh, Josias Neumüller und Sabrina Hargens (von links) freuen sich auf viele Besucher. Foto: privat
Matthias Hargens, Max Hacker, Maria Rauh, Josias Neumüller und Sabrina Hargens (von links) freuen sich auf viele Besucher. Foto: privat
Der Jugendtreff lädt alle Interessierten zu einem Besuch der Fotoausstellung "Kasendorf Sightseeing" im ehemaligen "Schwarzen Ross" ein. Die Besucher können nicht nur die Bilder bestaunen, sondern sich auch selbst mit einbringen. Die Exposition bietet nämlich jede Menge Aha-Effekte.
Die Ausstellung gliedert sich in mehrere Themenbereiche. Unter dem Motto "Kasendorf früher und heute" können zahlreiche historische Bilder begutachtet werden. Ein besonderer Hingucker sind Collagen mit alten und neueren Aufnahmen der gleichen Szenerie.
Weiterhin gibt es eine Schatzkiste mit zahlreichen Bildern von Kasendorfer Festen, Gebäuden, Land und Leuten aus alten und auch neueren Zeiten, die gemütlich auf dem Sofa durchgewühlt werden kann.
Schätze Kasendorfs sind auch die Sehenswürdigkeiten der Gemeinde.


In alte Kostüme geschlüpft

Während einer Jugendtreffaktion hatten sich die Jugendlichen in alte Kostüme geworfen und waren mit Kasendorf als Bühne zu einem großen Fotoshooting losgezogen. Die daraus entstandene Fotostory kann nun auf dem Billardtisch, der als Bilderrahmen dient, jeweils mit der Fantasie des Betrachters lebendig werden. Wenn sich hier mehrere Köpfe zum Sinnieren zusammenschließen, wird die Geschichte umso bunter und unterhaltsamer.
Hinter einem großen Bilderrahmen kann sich jeder Besucher, gerne auch in einem der zur Verfügung stehenden Kostüme, fotografieren lassen. Beispielbilder, die von den Jugendlichen im Jugendtreff gemacht wurden, hängen ebenfalls aus.
Die Vernissage fand bereits im Rahmen eines Kirchenkaffees mit Live-Musik von "Crosstunes" statt. Am Dienstag, 28. Juni, sind alle Senioren zu einem Austausch mit den Jugendlichen und weiteren Interessierten eingeladen.
Besichtigt werden kann die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Jugendtreffs , jeweils freitags ab 19 Uhr (außer heute, am 22. Juli und am 29. Juli).


Weitere Öffnungszeiten

Besichtigungen sind ferner im Rahmen des Sommerfests der Kirchengemeinde am 17. Juli, am Sonntag, 31. Juli, von 10.30 bis 12 Uhr, sowie zum Kellerfest am zweiten Wochenende im August möglich. red


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren