Forchheim

Forchheimer Haushalte könnten viel Energie sparen

Am Samstag, 25. März, ist es wieder so weit: Punkt 20.30 Uhr deutscher Zeit beginnt die Earth Hour. Um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen, schalten M...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Samstag, 25. März, ist es wieder so weit: Punkt 20.30 Uhr deutscher Zeit beginnt die Earth Hour. Um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen, schalten Menschen zum zehnten Mal weltweit für eine Stunde das Licht aus - und im Idealfall auch alle anderen elektronischen Geräte ab. Würden allein alle Haushalte in Forchheim mitmachen, ließen sich nach Berechnungen von Eon in dieser einen Stunde hochgerechnet rund 18 000 Kilowattstunden Energie sparen. Das entspricht einem CO2 -Ausstoß von 10,8 Tonnen.
Mit der Energie, die die Forchheimer Haushalte während der Earth Hour einsparen können, ließe sich Mittagessen für rund 72 000 Menschen kochen, es könnten knapp 1,3 Millionen Tassen Kaffee zubereitet werden und eine einzige Energiesparlampe für 185 Jahre durchgehend brennen.
"Die Symbolwirkung der Earth Hour ist beachtlich", so Uwe Kolks, Geschäftsführer bei Eon Energie Deutschland. "Sie setzt ein Zeichen für den bewussten Umgang mit Energie." Gerade beim Licht liegt noch viel Sparpotenzial brach: Eine LED-Lampe verbraucht nur 20 Prozent der Energie einer gleich hellen Glühbirne. "Aber auch bei Elektrogeräten kann noch viel getan werden. Vor allem bei
der Neuanschaffung sollte man daher auf deren Energieeffizienz achten", rät Kolks.


Messgerät sucht Energiefresser

Möchte man Energiefresser im eigenen Haushalt ausfindig machen oder generell ein Bewusstsein für den eigenen Energieverbrauch schaffen, lohnt sich die Verwendung eines Strommessgeräts, das man sich in der Regel in Verbraucherzentralen leihen kann.
Kolks hat noch einen weiteren Tipp: "Vor allem beim Heizen lässt sich viel Energie sparen. Dreht man das Thermostat um nur ein Grad herunter, reduziert das den Energieverbrauch um 6 Prozent." red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren