Förtschendorf

Förtschendorf feiert den 85. Weihetag seiner Kirche

Förtschendorf — Am kommenden Sonntag, 21. September, feiert Förtschendorf, auch als "Berchtesgaden des Frankenwalds" bekannt, den 85. Weihetag seiner Kirche Maria Himmelfahrt. Die ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Feierlich war die Weihe der Kirche in Förtschendorf. Feierlich soll auch das Jubiläum am Sonntag gestaltet werden. Repro: Wj
Feierlich war die Weihe der Kirche in Förtschendorf. Feierlich soll auch das Jubiläum am Sonntag gestaltet werden. Repro: Wj
Förtschendorf — Am kommenden Sonntag, 21. September, feiert Förtschendorf, auch als "Berchtesgaden des Frankenwalds" bekannt, den 85. Weihetag seiner Kirche Maria Himmelfahrt.
Die Filiale gehört zur Pfarrei Rothenkirchen. Sie ist seit der Eingemeindung im Jahr 1978 Gemeindeteil des Marktes Pressig.
Die Sehnsucht nach einem eigenen Gotteshaus war bei den Förtschendorfern 1923 noch mehr gewachsen, mussten sie doch immer einen anstrengenden Fußmarsch nach Rothenkirchen auf sich nehmen. Dank Dekan Anton Heinz, der bei den Behörden des Erzbischöflichen Ordinariats nicht lockerließ, konnte nach vielen Schwierigkeiten 1927 mit dem Bau begonnen werden. Bereits am 15. September 1929 konnte Erzbischof Dr. Jakobus Ritter von Hauck die Kirche weihen.
Generalsanierungen der Kirche wurden in den Jahren 1962 und 1971 durchgeführt sowie weitere Investitionen von Pfarrer Rudolf Montag vorgenommen. Rechtzeitig zum Kirchweihjubiläum konnte die Außenfassade des Gotteshauses erneuert werden.
Das Festprogramm am Sonntag, 21. September, beginnt mit der Kirchenparade um 8.15 Uhr ab Gasthaus "Zur Post" mit den Vereinsabordnungen und der Stadtkapelle Teuschnitz.
Der Festgottesdienst für die lebenden und verstorbenen Wohltäter der Marienkirche und die verstorbenen Pressiger, die hier wirkten, beginnt um 8.30 Uhr. Pater Helmut wird den Gottesdienst zelebrieren.
Ab 15 Uhr lädt die Kirchengemeinde zu einem bunten Kirchweihnachmittag mit Kaffee, Kuchen und Grillspezialitäten ein. Für die Kinder steht eine Hüpfburg zur Verfügung und bei Geschicklichkeitsspielen können die Kleinen ihr Glück versuchen. Wj

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren