Forchheim

Fensterbrettla

VON Jennifer Hauser Es ist Herbst, oder wie ich es gerne nenne: Vor-Vorweihnachtszeit. Klar, Lebkuchen und Co. stehen bereits seit August in den Supermärkten, aber trotzdem scheint...
Artikel drucken Artikel einbetten
VON Jennifer Hauser

Es ist Herbst, oder wie ich es gerne nenne: Vor-Vorweihnachtszeit. Klar, Lebkuchen und Co. stehen bereits seit August in den Supermärkten, aber trotzdem scheint es beim Betreten der Einkaufsgeschäfte am 23. oder 24. Dezember immer so, als wäre Weihnachten wieder plötzlich über die Menschheit hereingebrochen. Deshalb plane ich meine Weihnachtsgeschenke schon in der Vor-Vorweihnachtszeit. Am Montag zum Beispiel war ich so angefixt, als ich Zuckerperlen, Zimtstangen und Puderzucker im Angebot entdeckt habe, dass ich direkt alles in meinen Einkaufswagen geladen habe. Da stellte sogar der Kassierer fest: "Oh, Sie wollen wohl backen." Ja, das will ich. Schon bald. Denn obwohl Lebkuchen im August für mich definitiv zu früh im Laden stehen, die vor-vorweihnachtliche Backerei macht mich immer glücklich. Und darf ruhig schon vorm Advent beginnen.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren