Forchheim

Fensterbrettla

Manchmal, da fühlt man sich ganz alt. Wieso? Stellen Sie sich vor, es ist Mittagspause und Sie sind unterwegs in die Stadt. So war das bei mir nämlich. Auf ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Manchmal, da fühlt man sich ganz alt. Wieso? Stellen Sie sich vor, es ist Mittagspause und Sie sind unterwegs in die Stadt. So war das bei mir nämlich. Auf dem Weg dorthin kamen mir sage und schreibe drei (!!!) Grüppchen von Schülerinnen auf dem Gehsteig entgegen. Jeweils zu dritt oder zu viert gingen sie nebeneinander. Und das in vollkommener Überzeugung.
Weil ich auf der Seite zur Fahrbahn ging, hatte ich also die Möglichkeit mich überfahren zu lassen, oder mich der Meute pubertierender Mädchen in den Weg zu stellen.
Da mir mein Leben doch eigentlich ganz lieb ist, entschied ich mich für Zweiteres. In der Hoffnung, dass die jungen Dinger hintereinander gehen würden. Doch nichts da. Eine nach der anderen rempelte mich an. Kein Witz.
Drei Mal habe ich das versucht, drei Mal wurde ich angerempelt.
Wenn Sie sich jetzt fragen, warum ich mich alt fühle, gebe ich Ihnen diesen Gedanken mit, der mir in dieser Mittagspause durch den Kopf schoss: "Früher, da war das alles anders...". haj
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren