Wolfsberg

Fensterbrettla

VON Leo Hühnlein Die Hitzewelle der vergangenen Tage lässt die Waldbrandgefahr bedrohlich steigen - und auch die Überhitzung männlicher Gemüter ist nicht ganz ohne. An der Wolfsber...
Artikel drucken Artikel einbetten
VON Leo Hühnlein

Die Hitzewelle der vergangenen Tage lässt die Waldbrandgefahr bedrohlich steigen - und auch die Überhitzung männlicher Gemüter ist nicht ganz ohne. An der Wolfsberger Sportlerkerwa forderte sie jüngst gar einen flammenden Tribut.
Ein Frühschoppen-Besucher im vorgerückten Alter wollte sich just eine Zigarette anzünden, als ein hübsches Kerwa-Mädel sein Blickfeld querte. Das junge Ding, das in Hot-Pants und knappen Träger-Top aufreizend flanierte, zog den Mittsechziger gewaltig in ihren Bann. Die Folge: Statt dem aus dem Mundwinkel hängenden Glimmstengel erreichte sein Feuerzeug nur den Schnurrbart, der sofort zu schmoren begann. Als er die Hitze bemerkte, löschte er erschrocken den Schnurrbart-Brand durch beherztes Schlagen auf den eigenen Mund. Die Tischnachbarn feixten: "Na, host etz die Goschn verbrennt?"
Verdutzt tastete der Gebeutelte die kahle Stelle ab und drohte schon in Selbstmitleid zu versinken, als wie aufs Stichwort das bestellte Käsebrot kam. Das linderte ein wenig seine Pein.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren