Kronach

Faust-Festspiele laufen

Die Faust-Festspiele sind bekanntlich umgezogen und finden seit 2016 in Pegnitz statt. Start in diesem Jahr ist am 16. Juli. Intendant Daniel Leistner insze...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Faust-Festspiele sind bekanntlich umgezogen und finden seit 2016 in Pegnitz statt. Start in diesem Jahr ist am 16. Juli. Intendant Daniel Leistner inszeniert volksnah, verständlich und extrem unterhaltsam. Seine Stücke sind temporeich, energiegeladen und ganz nah am Publikum.


Sommerkomödie

Als große Sommerkomödie gibt es dieses Mal das Lustspiel "Schlau, schlau, die Frau!" nach Molières "Die Schule der Frauen". Ein kunterbuntes Verwechslungsspektakel, bei dem kein Auge trocken bleibt.
Und natürlich gibt es auch 2017 wieder Leistners "Faust I"-Inszenierung, die inzwischen seit 1995 ununterbrochen jedes Jahr aufgeführt wird. Goethes "Faust" wird hier - stark gekürzt - extrem konzentriert, lebensnah und hochemotional auf die Bühne gebracht. Und das Schicksal des armen Gretchens berührt und bewegt nun schon seit über 20 Jahren das Publikum mit gleichbleibendem Erfolg.
Auf dem Festspielgelände auf dem Schlossberg erstrahlen die Faust-Festspiele zu neuem Glanz. Informationen und Tickets gibt es unter www.faust-festspiele-pegnitz.de.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren