Forchheim

Falsche Etiketten

Eine Verkäuferin eines Textil-Discounters konnte am Montagnachmittag eine 60-jährige Kundin dabei beobachten, wie diese Preisschilder von reduzierten Kleidu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Verkäuferin eines Textil-Discounters konnte am Montagnachmittag eine 60-jährige Kundin dabei beobachten, wie diese Preisschilder von reduzierten Kleidungsstücken entfernte und diese Klebeetiketten auf teurere, nicht reduzierte Artikel anbrachte. Die Frau versuchte sich dadurch fünf Euro zu sparen, wurde aber laut Polizei nach der Kasse von der Zeugin angesprochen. Die Polizei wurde hinzugezogen und ein Strafverfahren wegen Betrugs eingeleitet. Zudem erhielt die Frau ein Hausverbot. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren