Poppenhausen

Fahrer wurde leicht verletzt

Ein Auffahrunfall hat sich wetterbedingt am Dienstagnachmittag auf der A 71 bei Poppenhausen ereignet. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Bei Schneefa...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Auffahrunfall hat sich wetterbedingt am Dienstagnachmittag auf der A 71 bei Poppenhausen ereignet. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Bei Schneefall war der Verkehr in Richtung Erfurt ins Stocken geraten, wie die Polizei ergänzend mitteilt. Ein Pkw-Fahrer aus Thüringen musste mit seinem Kleintransporter hinter einem Sattelzug anhalten. Ein Rentner aus Bad Kissingen konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr mit seinem Fahrzeug frontal ins Stauende. Dabei wurde der 34-jährige Fahrer des Transporters leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von fast 10 000. pol

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.