Ebern
Auszeichnung  

FTE stolz auf Preis

Der Eberner Automobilzulieferer erhielt erneut den PACE Award. Gewürdigt wurde damit eine elektrische Ölpumpe, die bei der Einsparung von Kohlendioxid hilft.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Eberner Automobilzulieferer FTE automotive konnte erneut eine internationale Auszeichnung gewinnen. Das Unternehmen wurde von der Zeitschrift Automotive News mit dem PACE Award 2016 (Premier Automotive Suppliers' Contribution to Excellence) ausgezeichnet. Gewonnen hat FTE mit der elektrischen Schmierölpumpe aus Kunststoff, die einen wirkungsvollen Beitrag zur CO2 -Reduktion leistet.
Geschäftsführer Uwe Krüger nahm den Preis in Detroit im Namen von FTE entgegen. "Es ist uns eine große Ehre, diesen renommierten Preis nun bereits zum zweiten Mal in Folge zu erhalten und wirklich eine besondere Anerkennung unserer innovativen Produkte sowie der Zusammenarbeit mit unserem Kunden Audi", betonte Krüger.
Die elektrisch angetriebene Ölpumpe wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Autobauer Audi entwickelt. Sie findet in der neuen Baureihe von 7-Gang-Doppelkupplungsgetrieben, wie den neuen Modellen A 4, A 5, A 6 und Q 5 Anwendung. Diese Ölpumpen können bedarfsgerecht geregelt werden und sind aus hochwertigen technischen Kunststoffen aufgebaut, die den hohen Anforderungen beim Einbau in modernen Getrieben genügen.
Die Jury, die sich aus erfahrenen Ingenieuren der Automobilindustrie zusammensetzt, zeigte sich von der FTE-Pumpe beeindruckt, da sie konsequenten Leichtbau mit hohem Wirkungsgrad, geringen Kosten und überraschend kleinem Einbauraum verbindet.
Die Schmierölpumpe stellt eine wichtige Komponente in einem Getriebe mit Trockensumpfschmierung dar. Diese Getriebe zeichnen sich unter anderem durch einen hohen Wirkungsgrad aus, was sich letztlich positiv auf den Kraftstoffverbrauch und die CO2 - Emissionen auswirkt.
FTE arbeitet derzeit an einer ganzen Generation von weiteren Ölpumpen mit bürstenlosen Permanentmagnetmotoren. Alle diese Pumpen sind durch die Verwendung von hochwertigen, leichten Thermo- und Duroplasten sehr kompakt konzipiert.
Seit über 20 Jahren zeichnet der PACE Award überlegene Innovationen von Automobilzulieferern aus. Die Auszeichnung gilt weltweit als Maßstab in der Branche. Die Juroren, Experten aus Industrie, Wissenschaft und Wirtschaft, bewerten die Innovationen hinsichtlich Kriterien wie Originalität und Marktakzeptanz.
Die FTE automotive Gruppe zählt zu den international führenden Erstausrüstern für Pkw und Nutzfahrzeuge und beschäftigt rund 3800 Mitarbeiter weltweit. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2015 betrug rund 505 Millionen Euro. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren