Ziegelerden

FSV Ziegelerden steht schon unter Druck

Am 23. Spieltag der Kreisklasse 2 haben drei der vier Mannschaften aus dem Kreis Kronach Heimrecht. Anstoß ist jeweils am Sonntag um 15 Uhr. SSV Oberlangens...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am 23. Spieltag der Kreisklasse 2 haben drei der vier Mannschaften aus dem Kreis Kronach Heimrecht. Anstoß ist jeweils am Sonntag um 15 Uhr.

SSV Oberlangenstadt -
Jura Arnstein

Für den SSV (5.) ist - spätestens seit dem Pokal-Aus - die Saison gelaufen, nicht jedoch für den Gast aus Arnstein (3.), der durchaus den zweiten Platz noch im Visier hat. Das wird für die Oberlangenstadter also eine harte Prüfung.
TSV Weißenbrunn II -
SpVgg Isling

Rein rechnerisch ist der Klassenerhalt für den TSV Weißenbrunn II (15.) noch möglich, aber wer in 22 Spielen erst elf Punkte geholt hat, wird in acht Partien kaum noch elf Punkte Rückstand wettmachen. Gegen Isling (13.) ist aber dennoch ein Sieg möglich.

FSV Ziegelerden -
FC Michelau

Die Niederlage in Lichtenfels für aus Sicht der Ziegelerdener (14.) sehr happig, weil zweistellig aus. Morgen stehen die Chancen um einiges besser. Dann ist gegen den FC Michelau (10.) aber ein Sieg fast schon Pflicht, sonst könnte der Rückstand zur Konkurrenz auf sechs Punkte anwachsen.

DJK Lichtenfels - TSV Küps
Vor einer hohen Hürde steht der TSV Küps (6.), denn die DJK Lichtenfels (2.) darf sich im Kampf um den Meistertitel keinen Ausrutscher mehr leisten. Sonst könnte sogar der Relegationsplatz nochmals in Gefahr geraten. han
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren