Mitwitz

FC Mitwitz punktet nach 0:2 durch zwei Elfer von Böhmer

Mit einem Punkt kehrte der Bezirksligist FC Mitwitz am Samstag aus dem Kreis Bamberg zurück. SpVgg Stegaurach - FC Mitwitz 2:2 (2:1) Beide Mannschaften ging...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit einem Punkt kehrte der Bezirksligist FC Mitwitz am Samstag aus dem Kreis Bamberg zurück.

SpVgg Stegaurach -
FC Mitwitz 2:2 (2:1)

Beide Mannschaften gingen das Spiel forsch an. Danach verflachte die Partie etwas. Leben kam erst wieder in der 33. Minute ins Spiel. Einen gut getretenen Eckball von Schleicher nutzte Stephan Winterstein mit einem herrlichen Kopfball zur Stegauracher Führung. Die Heimmannschaft wachte nun auf und erhöhte den Druck. In der 37. Minute erhöhte Sebastian Schleicher auf 2:0. Nach Pass von Wernsdörfer schob er den Ball gekonnt am Torhüter vorbei ins Netz. Lang währte die Freude allerdings nicht. In der 41. Minute zeigte der Unparteiische auf den Elfmeterpunkt für die Gäste. Oliver Riley soll seinen Gegner beim Kopfball behindert haben. Stefan Böhmer verwandelte den Elfmeter zum Anschlusstreffer.
In der 63. Minute gab es die erste echte Chance für die Gäste. Einen Schuss aus 16 Metern lenkte Torwart Zeh nur mit allergrößter Anstrengung über die Latte. Aus der daraus folgenden Ecke resultierte der nächste Elfmeter. Der Arm des Stegaurachers ging zwar nicht zum Ball, lag aber auch nicht am Körper an. Stefan Böhmer nutzte die Chance und verwandelte den Elfer zum 2:2.
In der 84. Minute ahndete Schiedsrichter Schäff ein Handspiel eines Gästeakteurs im Strafraum nicht. Ergebnis der daraus entstandenen Hektik waren eine Rote Karte für den Stegauracher Christian Ott und "gelb-rot" für den Mitwitzer Matthias Dötschel.
SpVgg Stegaurach: Zeh - Riley, Ott, Stöcklein (65. Andres), Rosenberger, Winterstein, Wernsdorfer, Hörnes, Hoch, Kurtenbach, Schleicher (72. Ajayi).
FC Mitwitz: Winterstein - C. Müller, Hofmann, Totzauer, J. Müller, J. Wrzyciel (51. Riedel), Dötschel, Fröba (75. Angermüller), Langguth (75. L. Wrzyciel), Föhrweiser, Böhmer
Tore: 1:0 Winterstein (32.), 2:0 Schleicher (37.), 2:1 Böhmer (41./Foulelfmeter), 2:2 Böhmer (64./Handelfmeter). - SR: Schäff (Maroldsweisach). - Zuschauer: 135. - Gelb-Rot: Hoch (92.) / Dötschel (85.). - Rote Karte: Ott (85.) / -. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren