LKR Kronach

FC Mitwitz peilt nach Durststrecke Sieg in Eicha an

Ludwigsstadt/Mitwitz — Am Wochenende geht in der Bezirksliga der vorletzte Spieltag vor der Winterpause über die Bühne. Dann ist aus heimischer Sicht aber nur der FC Mitwitz im Ein...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ludwigsstadt/Mitwitz — Am Wochenende geht in der Bezirksliga der vorletzte Spieltag vor der Winterpause über die Bühne. Dann ist aus heimischer Sicht aber nur der FC Mitwitz im Einsatz (Sonntag um 14 Uhr).

Spvg Eicha - FC Mitwitz
Sechs Wochen liegt der letzte Saisonsieg des FC Mitwitz mittlerweile zurück. Seitdem gab es vier Remis und eine Niederlage (in Lichtenfels). Am vergangenen Wochenende waren die Steinachtaler spielfrei, konnten aber trotzdem Platz 3 behaupten. Morgen wollen sie wieder in die Erfolgsspur zurückkehren, wenn das Gastspiel bei der Spvg Eicha auf dem Programm steht.
"Unser Ziel bis zur Winterpause muss sein, an Platz 2 dran zu bleiben", sagt Trainer Heinrich Föhrweiser. Er weiß selbst, dass es bei seinen Schützlingen zuletzt nicht mehr so gut gelaufen ist. "Auch wenn wir uns beim 1:1 in Merkendorf wieder gesteigert haben, zeigt sich doch, dass unser Akku leer ist." Dies gilt aber auch für viele Konkurrenten, erst recht für den morgigen Gastgeber, der seit 28. September nicht mehr gewonnen hat und auf den vorletzten Platz zurück gefallen ist.
FC Mitwitz: Winterstein/ Braunersreuther - M. Föhrweiser, Totzauer, Angermüller, Hofmann, Engel, J. Müller, Dötschel, L. Föhrweiser, Wrzyciel, Böhmer, Fröba, Martin, D. Fischer. han

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren