Mitwitz

FC Mitwitz II bleibt vorne

Mitwitz — Zum Rückrundenauftakt in der Kreisklasse 1 hat sich Tabellenführer FC Mitwitz II keine Blöße gegeben. Das gleiche gilt allerdings auch für die Konkurrenz um die Meistersc...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mitwitz — Zum Rückrundenauftakt in der Kreisklasse 1 hat sich Tabellenführer FC Mitwitz II keine Blöße gegeben. Das gleiche gilt allerdings auch für die Konkurrenz um die Meisterschaft.

FC Mitwitz II -
SV Meilschnitz 2:0 (0:0)

Die Gastgeber taten sich gegen die tiefstehenden Meilschnitzer sehr schwer. So blieben gute Chancen Mangelware. Zudem blieb die Pfeife des Unparteiischen bei einer kniffligen Situation in der 23. Minute im Gästestrafraum stumm.
Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Tobias Martin zog unwiderstehlich auf und davon und jagte den Ball mit einem fulminanten Schuss zum 1:0 in den Winkel. Die Steinachtaler blieben spielbestimmend, scheiterten aber immer wieder an der vielbeinigen Gästeabwehr. Erst in der 82. Minute fiel die Entscheidung, als Roth im Nachsetzen den Ball über die Linie bugsierte. In der 88.Minute schloss Stefan Müller einen Tempogegenstoß mit einen Schuss an den Pfosten ab. Den Abpraller setzte Jonas Roth an die Latte.
Tore: 1:0 T. Martin (46.), 2:0 Roth (82.) / SR: Lischka (Sylvia Ebersdorf). wei


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren