Bad Rodach

Es naht das beliebte Vogelschießen der Bad Rodacher Schützengesellschaft

Die Rodacher Schützen feiern am Wochenende das traditionelle Bad Rodacher Vogelschießen. Wie der Verein mitteilt, holt die Schützengesellschaft am Donnersta...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Rodacher Schützen feiern am Wochenende das traditionelle Bad Rodacher Vogelschießen. Wie der Verein mitteilt, holt die Schützengesellschaft am Donnerstag, 30. Juni, um 18 Uhr ihren amtierenden Schützenkönig zur Eröffnung des Festes von zu Hause ab. Begleitet werden die Schützen musikalisch von den Roßfelder Musikanten. Nach einer Stärkung zieht der Festzug zum Rathaus, um um ca. 19.30 Uhr die Vereinsfahne in Empfang zu nehmen. Weiter geht der Marsch zum Festplatz an der Heldburger Straße, an dem der Erste Bürgermeister Tobias Ehrlicher um 20 Uhr das Bierfass anstechen wird. Die Blaskapelle Meeder wird für gute Stimmung am Abend im Festzelt und im Biergarten sorgen. Auf dem Festplatz werden viele Fahr- und Belustigungsattraktionen geboten, so die Mitteilung.


Die Spannung bleibt

Die Rodacher Schützenmitglieder schießen gegen 22 Uhr ihren Königsschuss 2016. Die Scheibe fällt dabei in eine Kiste, um die Spannung bis zur Verkündung der neuen Regentschaft aufrechtzuerhalten.
Am Freitag, 1. Juli, startet um 20 Uhr der Festzeltbetrieb mit den Weidhäuser Spitzbuam. Für 21.30 Uhr ist die Siegerehrung des Jedermannschießens, beziehungsweise der Stadtmeisterschaft angesetzt und die Volkskönige werden proklamiert. Der Samstag, 2. Juli, ist der Familientag. Von 14 bis 19 Uhr können sich alle zu reduzierten Preisen auf dem Festplatz vergnügen, bevor um 20 Uhr der große Festabend beginnt und Die Evergreen's aufspielen. Am Sonntag, 3. Juli, jagt ein Höhepunkt den anderen. Um 14 Uhr beginnt der große Schützenumzug durch die Stadt mit Musik und befreundeten Schützenvereinen. Wie es sich für einen Festsonntag gehört, gibt es ab 14.30 Uhr im Festzelt Kaffee und Kuchen von der reichhaltigen Theke. Dazu spielen die Roßfelder Musikanten auf. Schließlich beginnt um 18 Uhr die Königsproklamation. Und auch die Pokalsieger werden dann besonders gewürdigt und geehrt. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren