Fürth am Berg

Erwin Röther "sahnt" am Jahresende bei den Grenzlandschützen ab

Fürth am Berg — Am Ende des Jahres stand für die Grenzlandschützen Fürth am Berg das Weihnachtsschießen an, das den sportlichen Abschluss bildete. Für die S...
Artikel drucken Artikel einbetten
+1 Bild
Fürth am Berg — Am Ende des Jahres stand für die Grenzlandschützen Fürth am Berg das Weihnachtsschießen an, das den sportlichen Abschluss bildete. Für die Schützinnen und Schützen hieß es noch einmal höchste Konzentration und ein sicheres Auge unter Beweis zu stellen.
Zahlreiche Mitglieder traten auch in diesem Jahr an, um sich im fairen Wettbewerb zu messen. Nicht nur Pokale und Scheiben wurden ausgeschossen, auch die Vereinsmeister wurden ermittelt.
Die traditionelle Weihnachtsfeier der Schützen bildete dann den würdigen Rahmen, nicht nur die Sieger zu küren, sondern auch langjährige Mitglieder zu ehren. Bevor Schützenmeister Achim Streng die Sieger bekannt geben konnte, bekamen die Grenzlandschützen hohen Besuch. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich erschien und überraschte die jungen Besucher der Weihnachtsfeier mit kleinen Geschenken. Erfreut zeigte sich Achim Streng über die sehr guten Ergebnisse, die die Schützinnen und Schützen ablieferten. Richtig "abgesahnt" hat Erwin Röther, der nicht nur Vereinsmeister der Senioren wurde, sondern sich neben der Weihnachtsscheibe auch die Monatsscheibe sicherte. Nur beim Jahrespokal musste er sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.
Eine besondere Ehre war es für den Vorsitzenden Michael Fischer, langjährigen Mitgliedern Dank und Anerkennung für ihre Treue zu den Grenzlandschützen auszusprechen. Auf 25 Vereinsjahre konnten Alexander Engel und Markus Engelhardt zurückblicken. Seit vier Jahrzehnten hält nunmehr Uwe Bauer den Grenzlandschützen die Treue.
Die sportlichen Ergebnisse im Einzelnen: Vereinsmeister Senioren: 1. Erwin Röther (312,7 Ringe), 2. Peter Schmidt (305,5 Ringe), 3. Edgar Engelhardt (304,6 Ringe); Vereinsmeister Schützenklasse: 1. Alexander Engel (388 Ringe), 2. Martin Engel (378 Ringe), 3. Timo Gahn (378 Ringe);
Weihnachtsscheibe:
1. Erwin Röther (35,9 Teiler), 2. Peter Schmidt (69,2 Teiler), 3. Edgar Engelhardt (135,1 Teiler); Monatsscheibe: 1. Erwin Röther (27,7 Teiler), 2. Peter Schmidt (61,8 Teiler), 3. Alexander Engel (67,9 Teiler);
Jahrespokale:
Damen: 1. Beate Fischer-Reinhardt (299,5 Teiler), 2. Yvonne Gahn (345,2 Teiler), 3. Susanne Kieser (424,6 Teiler), Senioren: 1. Peter Schmidt (36,0 Teiler), 2. Erwin Röther (80,8 Teiler), 3. Edgar Engelhardt (88,3 Teiler); Schützenklasse: 1. Martin Engel (78,6 Teiler), 2. Achim Streng (142,2 Teiler), 3. Jürgen Anders (146,3 Teiler)

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren