Laden...
Teuschnitz

Erneuerung für Straßen

Teuschnitz — Das Gremium beschloss den Ausbau der Ortsstraße Neue Siedlung in Haßlach auf Grundlage der Planung des Ingenieurbüros HTS-Plan aus Kronach. Die Ortsstraße ist in einem...
Artikel drucken Artikel einbetten
Teuschnitz — Das Gremium beschloss den Ausbau der Ortsstraße Neue Siedlung in Haßlach auf Grundlage der Planung des Ingenieurbüros HTS-Plan aus Kronach. Die Ortsstraße ist in einem sehr schlechten baulichen Zustand. Besondere Probleme bereitet das Oberflächenwasser des Talkessels. Der Ausbau der 140 Meter langen Ortsstraße beläuft sich auf insgesamt 200 000 Euro. Am Ende der Ortsstraße ist ein Wendehammer geplant und die Grundstückseigentümer können das Quell- und Oberflächenwasser an den neuen Regenwasserkanal anschließen. Es wird mit einem Staatszuschuss von 90 Prozent auf die zuwendungsfähigen Kosten gerechnet. Eine Anliegerversammlung findet noch statt. Eine Gegenstimme kam von Michael Hebentanz (FW). Er hatte angeregt, die Maßnahme auf 2016 zu verschieben, da in Sachen Straßenausbaubeitragsatzung derzeit viel im Umbruch sei und bestimmte Onlinepetitionen liefen. Die Bürgermeisterin informierte über den Sachstand Straßenbau Am Roller in Haßlach. Die Firma STK aus Stadtsteinach hat die Bauarbeiten wieder aufgenommen. Man hofft, Ende Juni fertig zu werden. hs







Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren